Auftrag von der ThyssenKrupp Steel Europe AG

Die ThyssenKrupp Steel Europe beauftragt das Ingenieurbüro Kirschbaum mit dem Detail Engineering zur Mittenregelung am Aufhaspel der Beize 2 im KW4.

Auftrag von der Aurubis AG Hamburg

Die Aurubis AG Hamburg beauftragt das Ingenieurbüro Kirschbaum mit der kompletten Kaltwasser-Verrohrung am Anodenofen 8.

Auftrag von der Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH

Die Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH beauftragen das Ingenieurbüro Kirschbaum mit der Neukonstruktion einer 180er Rundkokille für die Rundstranggiessanlage 1.

Auftrag von der Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH

Die Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH beauftragen das Ingenieurbüro Kirschbaum mit 3-D Modellierung, auf Basis von 3-D Scans, an der Hallenverlängerung von Halle 3.

Auftrag von der Trimet Aluminium SE

Die Trimet Aluminium SE beauftragt das Ingenieurbüro Kirschbaum mit der Erstellung eines kompletten Zeichnungssatzes zur Magnetfeldkompensation von Halle 3.

Auftrag von der ThyssenKrupp Steel Europe AG

Die ThyssenKrupp Steel Europe AG beauftragt das Ingenieurbüro Kirschbaum mit dem Detail Engineering zu einem neuen Hilfstreiber am Durchlaufofen 6.

Auftrag von der Aurubis AG Lünen

Die Aurubis AG Lünen beauftragt das Ingenieurbüro Kirschbaum mit der Optimierung der Mantelkühlung am KRS Ofen.

Auftrag von der Aurubis AG Hamburg

Die Aurubis AG Hamburg beauftragt das Ingenieurbüro Kirschbaum mit dem Basic und Detail Engineering zur Energieversorgung des Anodenofen 8 mittels Energiekette.

Auftrag von der ThyssenKrupp Steel Europe AG

Die ThyssenKrupp Steel Europe SE beauftragt das Ingenieurbüro Kirschbaum mit dem Basic + Detail Engineering an dem OIS-Messystem des KW4.

Auftrag von der Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH

Die Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH beauftragt das Ingenieurbüro Kirschbaum mit dem Basic Engineering zu einem neuen verfahrbaren Schutzdach am Stahlentnahmewagen.

Auftrag von der Aurubis AG Hamburg

Die Aurubis AG Hamburg beauftragt das Ingenieurbüro Kirschbaum mit der Erstellung von Rohrleitungsisometrien an der Schlackenrücklaufrinne.

Auftrag von der Aurubis AG Hamburg

Die Aurubis AG Hamburg beauftragt das Ingenieurbüro Kirschbaum mit der Neumodellierung mit Zeichnungsableitung von optimierten Anoden und Anodengiessform.

Auftrag von der Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH

Die Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH beauftragt das Ingenieurbüro Kirschbaum mit dem Basic Engineering zu einer neuen 3 m Durchmesser Absaugleitung auf dem Stahlwerksdach oberhalb der Konverter.

Auftrag von der ThyssenKrupp Steel Europe AG

Die ThyssenKrupp Steel Europe SE beauftragt das Ingenieurbüro Kirschbaum mit dem Basic+ Detail Engineering zu einer neuen Verriegelung an der Stabirollentraverse der FBA7.

Auftrag von der ThyssenKrupp Steel Europe AG

Die ThyssenKrupp Steel Europe SE beauftragt das Ingenieurbüro Kirschbaum mit dem Basic Engineering zu 3 Tanks die zur Coilvorwärmung genutzt werden sollen.

Auftrag von der Aurubis AG

Die Aurubis AG Hamburg beauftragt das Ingenieurbüro Kirschbaum mit der Neukonstruktion des Brechers Z8 am Abhitzekessel der RWO.

Auftrag von der ThyssenKrupp Mill Service & Systems GmbH

Die ThyssenKrupp Mill Service & Systems GmbH beauftragt das Ingenieurbüro Kirschbaum mit der Visualisierung der Demontage eines 400 t Hallenkranes bei den Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH.

Auftrag von den Hüttenwerken Krupp Mannesmann GmbH

Die Hüttenwerke Krupp Mannesmann GmbH beauftragt das Ingenieurbüro Kirschbaum mit dem Basic Engineering von neuen Kühlkammern an den Brammenstranggiessanlagen 1+2.

Auftrag von der Aurubis AG

Die Aurubis AG Lünen beauftragt das Ingenieurbüro Kirschbaum mit dem Basic Engineering von neuen Zuluftgeräten an den Aerzner Gebläsen des KRS Ofen.

Auftrag von der Aurubis AG

Die Aurubis AG Hamburg beauftragt das Ingenieurbüro Kirschbaum mit dem Basic-Engineering zu einem Unterbadabstich am Anodenofen 8 der RWO.

Auftrag von der ThyssenKrupp Steel Europe AG

Die ThyssenKrupp Steel Europe SE beauftragt das Ingenieurbüro Kirschbaum mit 3-D Scans des kompletten Warmbandwalzwerkes im Werk Bochum.

Auftrag von der Hoffmeier Industrieanlagen GmbH

Die Hoffmeier Industrieanlagen GmbH beauftragt das Ingenieurbüro Kirschbaum mit dem Detail Engineering zum Staubtopf von Konverter 1 der Aurubis AG Hamburg, der beim Grossstillstand im Mai 2022 montiert werden soll.

Auftrag von der ThyssenKrupp Steel Europe AG

Die ThyssenKrupp Steel Europe SE beauftragt das Ingenieurbüro Kirschbaum mit der Neukonstruktion des S-Rollengerüstes der ISA3.

Auftrag von der Aurubis AG

Die Aurubis AG beauftragt das Ingenieurbüro Kirschbaum mit der umfassenden konstruktiven Änderungen von Anode und Anodenform.

Auftrag von der ThyssenKrupp Steel Europe AG

Die ThyssenKrupp Steel Europe SE beauftragt das Ingenierbüro Kirschbaum mit der 3-D Modellierung der Seitenführung der Fertigstrasse im WBW3 zur Schwerpunktsermittlung und der Konstruktion einer 3-Strang-Kette mit einer Tragfähigkeit von 20 t.